Lydia-Gemeinde

Ursulinenstr. 35, 12355 Berlin

Termine und Aktuelles

Termine

Veranstaltungen

Feed
20.12.2020
Adventskaffee auf der Terasse
   mehr
24.12.2020
Familiengottesdienst an Heilig Abend
pandemiebedingt auf der Terasse   mehr


Weihnachtsmusical „The Christmas Song Contest“ - eine Tradition setzt sich fort

Noch einmal herzlichen Dank für alle, die das Weihnachstmusical als Darsteller, Helfer, Spender, ... möglich gemacht  haben. Fünf Aufführungen an vier verschiedenen Orten, diverse Auf- und Abbauarbeiten, zahllose Probewochenenden sind nun vorbei. Die Anstrengung hat sich gelohnt! Die Zuschauer waren begeistert! Willo hat einen Film erstellt.


Joggathon 2020 - Laufen und feiern für einen guten Zweck

wird von der Kirche des Nazareners in Berlin am am Sonntag, den 07.06.2020 ab 10:30 Uhr zum 22. Mal veranstaltet. Jedes Jahr werden durch die erlaufenen Spenden andere wohltätige Projekte unterstützt. Die Organisation der Hilfen wird von www.helpinghandsev.org, einem Hilfswerk der Kirche des Nazareners, getragen. Jeder ist herzlich willkommen: Ob durchtrainierter Marathonläufer oder gemütlicher Spaziergänger, ob jung oder alt (oder irgendwo dazwischen), ob Mädchen, Junge, Mann oder Frau. Die Hauptsache ist, gemeinsam Spaß zu haben und dabei anderen zu helfen.

Wie am Sonntag im Gottesdienst schon angekündigt wurde, findet er in diesem Jahr aufgrund der Kontaktbeschränkungen in einer etwas anderen Form statt. Am So., 07.06. wird es um 10:30 Uhr einen Open-Air-Gottesdienst in Hybrid-Form geben: als Präsenz-Veranstaltung an der Lydia-Gemeinde sowie als Stream per Zoom oder auf YouTube (das müssen die Techniker noch entscheiden). Ihr seid also herzlich willkommen, vor Ort teilzunehmen. Allerdings wird anschließend dann KEIN gemeinsamer Lauf und auch KEIN Fest im Lydia-Garten stattfinden, sondern jeder Läufer ist eingeladen, in der darauf folgenden Woche an seinem Ort, bzw. auf seiner Lieblingsstrecke zu laufen und die gelaufene Distanz sowie den erlaufenen Betrag dann an uns zu melden.

Hier gibt es die Anmeldeliste als PDF - bitte spätestens 7.6.2020 ausfüllen Mehr Informationen unter Joggathon Berlin

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

20.06.2020

Neues vom Joggathon:


"Liebe Joggathon-Freunde,

die Auswertung der Daten vom Joggathon wird sich möglicherweise bis in
den Juli hinziehen.
Aufgrund der besonderen Situation findet dieses Jahr die Erfassung der
Daten erst nach dem Lauf statt.
Da die Erfasser von zwei Gemeinden gerade in ihrem lang geplanten und
wohlverdienten Urlaub weilen, müssen wir leider abwarten bis sie ihre
Daten nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub erfasst haben.

Wir bitten auch von Nachfragen abzusehen, ob Eure Daten eingegangen sind.
Ihr könnt in Eurem E-Mail-Ordner "Gesendet" nachsehen, ob Ihr die richtige
E-Mail-Adresse verwendet habt und könnt davon ausgehen, dass alles
angekommen ist, wenn diese richtig ist. Andernfalls schickt Ihr Eure
Daten einfach nochmal an die richtige Adresse. Wir werden keine
Eingangsbestätigungen versenden.

Einige Daten sind über die Adresse joggathon@johannes... eingegangen.
Diese Adresse ist eigentlich für einen anderen Zweck. Diese Daten müssen aber
nicht noch einmal geschickt werden.

Vielen Dank für Euer Verständnis,
Euer Joggathon-Team"

Übrigens:
Gemeinsam für den guten Zweck: Der Joggathon fand nicht nur bei uns in Berlin statt. Läufer waren auch in Gelnhausen und Umgebung, Stuttgart und Odenwald, Düsseldorf, Barcelona, Bonn und Beirut unterwegs.

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen fanden die Joggathons in Gelnhausen und Berlin dieses Jahr „dezentralisiert“ statt: Die Teilnehmer liefen allein oder in kleinen Gruppen an ihrem Wohnort, teilweise zeitgleich. Dadurch konnten Läufer nicht nur aus Gelnhausen, Berlin und Umgebung, sondern in ganz Deutschland und sogar in Barcelona dabei sein. Darüber hinaus konnte auch der Projektpartner teilnehmen, dem der Erlös des Joggathons dieses Jahr zugutekommt: die NES-Schule in Beirut im Libanon, unser „Jahresprojekt 2020“ – insgesamt 68 Kinder, Lehrer, Eltern und Freunde der Schule liefen, ebenfalls dezentralisiert, bei einem parallelen Joggathon in Beirut mit, der wie der Gelnhäuser Joggathon am 17. Mai stattfand.

Beim ersten Joggathon (Gelnhausen) waren insgesamt 121 Läufer unterwegs, die gemeinsam 816 Kilometer zurücklegten und durch Sponsorengelder bisher über 8.000 Euro erzielten, ca. ein Fünftel davon im Libanon.
Bilder unter: https://helpinghandsev.org/engagieren/spendenaktionen/
Reaktionen aus Beirut: https://helpinghandsev.org/erster-joggathon-2020-reaktionen/
Weitere Informationen und Bilder gibt es auch auf Facebook und Instagram – #joggathon2020.



Zurück zur Übersicht